Wir sind eine Familienmarke, die hilft, die Wälder zu recyceln.

Es wird gesagt, wenn die dem Baum verstehen möchten, müssen Sie erstmal seinen Wurzeln verstehen. Es waren sogar alleine die Wurzeln, die der Marke Reforest solide Grundlagen gegeben haben. Sie sind oft beim Spazieren in der Natur zu finden: gesund, fest, duftend, aber verlassen nach entweder einer Naturkatastrophe oder nach der Abholzung. 

Das Holz eines Stammes wird normalerweise als Brett verwendet, aber was passiert mit den Wurzeln? Niemand hatte jemals Pläne mit ihnen. Im Leise warteten sie immer auf die langsame Zersetzung.





Es wäre Schade
der ganzen Schönheit
...

…Einmal beim Spazieren im Wald mit meinem Bruder, sahen wir einen majestätischen, verlassenen Wurzel. Es war ein Johannisbrotbaum in seinen besten Jahren, vergessen in einem Windschutz.
Von unserer Kindheit haben wir genug lebenden Erinnerungen an die Johannisbrotbäumen. 

Als wir noch Kinder waren, mochten wir sehr gerne auf Rad-Abenteuer gehen, um das Dorf herum, um ihre kleine, weiße Blümchen zu bewunder. Ganz oft bekamen wir platte Reifen von den Dornen seiner gefallenen Ästen, aber das hat uns nie entmutigt, nächsten Frühling mal wieder neugierig vorbeizukommen.




Genauso wie damals, in unserer Kindheit, wir kehrten zu unserem vergessenen Baumwurzel im Windschatten zurück, wir zogen ihn heraus, machten ihn sauber und brachten ihn zum Werkstatt, wo sich mein Bruder um ihn aufmerksam gekümmert hat. 

Schrittweise ist ein wunderschöner Kaffeetisch unter seinen Händen gewachsen – somit begann die Geschichte von Reforest. Seitdem wurde der Satz: ”Lass einen neuen Wurzel vom Wald holen” zu einem kleinen Familienfest.

Wie wächst ein Tisch vom Reforest?

Langsam, es erfordert Zeit und Präzision.

Reforest ist keine Massenproduktion. Millimeter nach Millimeter wir fräsen und schleifen. Der Schleifer, die Fräse und das Stemmeisen sind bei uns ständig im Einsatz. Es ist Mikroarbeit. Mit Gefühl und Respekt suchen wir das schönste Relief.


Nach der Verarbeitung , lassen wir das Holz einige Wochen austrocknen, da es Zeit zum Ausruhen braucht – genau wie alles Gute im Leben. Dann fräsen wir und schleifen mal wieder. Das letzte Verfahren ist Ölen – wir gebrauchen natürliche Öle in zwei bis drei Schichten. Es verstärkt die schöne Farbe und bewahrt es auf natürlicher Weise. Die Transformation vom Wurzelholz in den Tisch ist verfertigt mit einer Tischplatte entweder aus Glas, oder vom Holz der Buche, Eiche oder Ahorn.

Reforest bedeutet Präzision und Geduld. Wir arbeiten wochenlang an jedem Tisch, damit Sie ihn jahrzehntelang benutzten können.

Jedes Produkt ist ein einzigartiges Stück, das ins Ihrem Zuhause seine originelle Geschichte über Fauna, Flora, Wasser und Wind bringt


Mit Kauf eines unserer Produkten unterstützen Sie sowohl kleine Unternehmen als auch die Umwelt.

Ich habe Interesse

Schreiben Sie uns, wenn Sie Ihr Interieur mit Reforest verschoenern moechten. Wir koennen die Tische von unserer Webgalerie jederzeit zu Ihnen bringen.

 

Wenn Sie eine unterschiedliche Kombination von dem Wurzel und den Tischplatte bevorzugen, wir wurden uns freuen Ihnen einen außergewoehnlichen custom-made Wald-Tisch anzubieten. Im Moment, ein paar Wurzel liegen in unserer Werkstatt und warten auf ihren Moment.